Downloads

 

Bedienungsanleitungen:

 

 

Bedienungsanleitung für die Modelle TT-SR, TT-BS, TT-BS-Set vor August 2017

 

 

 

 

 

 

Softwareupdate Roboter:

Bitte downloaden Sie die Updatesoftware mit einem Android-Smartphone oder Android-Tablett.

Andere Betriebssysteme werden momentan leider noch nicht unterstützt.

 

Roboter Update App V 1.2 für Roboter ab 2017

Version V1.2 vom 24.10.2017

Optimierungen zur Verbesserung der "Robustheit".

Bei der Wandreinigung wird auf eventuelle Filterblockaden nicht mehr reagiert. Das bedeutet die Wandreinigung aller Wände wird auch dann beendet wenn der Filter blockiert. In dem Falle wir der Filtermotor gegebenfalls abgeschaltet. Beim Übergang zur Bodenreinigung wird versucht die Filterblockade nochmal zu lösen. Falls dies nicht gelingt, erfolgt eine Störungsmeldung.

Der Roboter bleibt in seinem Reinigungsprogramm auch wenn die Fernbedienung außerhalb der Funkreichweite ist oder sich durch leere Batterien abschaltet.

Kleinere Fehler beseitigt.

 

Versionbeschreibung:

Version V1.1 vom 25.08.2017

Verbesserte Regelung der Bodenreinigung mit großen Vorteilen bei unförmigen Pools, mittleren Vorteilen bei Pools die noch sehr rutschig sind und kleineren Vorteilen bei sauberen, rechteckigen Pools.

Neue vollautomatische Plateaureinigung. Wird ein Plateau erkannt, wird nun automatisch die darunterliegende Ebene angefahren und ebenfalls gereinigt.

Verbesserte Sensibilität um bei nicht rechteckigen Beckenformen schräge Wände vollautomatisch erkennen zu können. Senkrechte Wände die in einem 45 Grad Winkel oder mehr zu vorhergehenden Wand stehen, können erkannt werden. Bei flacheren Winkel ist die Erkennungsrate kleiner.

Die senkrechte Kante/Ecke beim Wand zur Wand Übergang wird nun ebenfalls gereinigt.

Die Rückwärtsfahrt zurück hoch zur Wasserlinie kann nun in 5 cm Schritten eingestellt werden.

 

Version V1.08 vom 22.06.2017

Autokalibrierung weiter optimiert. Kunden die das Update V1.04 installiert haben sollten dieses Update installieren, weil der Roboter dadurch wieder etwas besser fährt.

Weiter optimierte Hindernisserkennung um bei rutschigen/verschmutzen Pools die fehlerhafte Hinderniserkennung zu reduzieren.

Neue Funktion Filterregelung. Die Filterscheibe wird nun in Abhängigkeit  der Schmutzmenge in Kraft und Drehzahl geregelt. Dadurch wird die Filterwirkung verbessert und die Haltbarkeit der Filterscheiben deutlich länger.

Dieses Update ist für alle Roboter und handgeführten Geräte seit 2017 empfehlenswert.

 

Version V1.04 vom 08.06.2017

Neue Autokalibrierung mit leicht veränderten Werten.

Fehler bei der Wandlängenbegrenzung und bei deaktivierter fast-Taste behoben.

Optimierte Hindernisserkennung um bei rutschigen/verschmutzen Pools die fehlerhafte Hinderniserkennung zu reduzieren.

 

Version V1.0 vom 24.05.2017

 Neue Autokalibrierung-Sehr wichtiges Update für die 2017er Roboter. Mit diesem Update fährt der Roboter am Boden ohne Kalibrierung sehr gut.

  

Version V0.68 vom 12.05.2017

Die Genauigkeit der Kalibrierung wurde deutlich erhöht.

Die Kraft der Radmotoren beim Drehen wurde erhöht.

Die Kraft des Filtermotors wurde erhöht.

Neue Funktion "rechteckiger Pool". Man kann nun wählen ob der Roboter sich auf beiden Wandseiten intensiv rückwärts ausrichten soll. Diese Funktion bitte nur bei rechteckigen Pools aktivieren.

 

 

Roboter Update App V 0.54 für Roboter vor 2017

Version V0.54 vom 26.09.2016

Frontsensor während der Bodenreinigung deaktiviert. Kann für Becken mit Absatz aber aktiviert werden.

Im vollautomatischen Programm kann bei Bedarf die Wandhöhe jeder einzelnen Wand eingestellt werden.

Die Wandlänge jeder einzelnen Wand kann begrenzt werden. 

Die Beckenbreite bei der Bodenreinigung kann eingestellt werden. Dadurch fährt der Roboter beidseitig länger Rückwärts um sich besser ausrichten zu können.

Diese Einstellungen werden gespeichert und müssen deshalb nur einmal vorgenommen werden.

 

Versionsbeschreibung:

V0.47 vom 26.07.2016

Erste Version für die vollautomatische Beckenreinigung. Bitte unbedingt die neu Bedienungsanleitung herunterladen um die neuen Funktionen kennen zu lernen.

Es werden zuerst die Wände und danach der Boden gereinigt. Für die Bodenreinigung steht noch eine zweites Programm zur Verfügung welches den Boden insgesamt dreimal mit verschiedenen Winkeln reinigt.

Bugfix:

Fehler bei der Winkelkalibrierung behoben. Jeder Tastendruck erzeugt nun auch eine Drehung des Roboters.

 

V0.40 vom 28.06.2016

bei Außenecken an der Wand und Wand- oder Bodenunterbrechungen wird ein größerer Abstand eingehalten damit der Roboter sicher an der Fläche bleibt und nicht mit einer Fahrwerkseite über die Kante rutscht.

Die ganzen Drehbewegungen wurde etwas sanfter gemacht.

 

 

V0.39 vom 24.06.2016

deutlich verbesserter Boden- Wandaufstieg und Wand- zu Bodenabstieg. Kleinere Verbesserung der Wandreinigung mit besserer Reinigung der Wasserlinie.

Achtung! Es wird eine Standard-Kalibrierung mit eingespielt. Dadurch wird einmalig auch Ihre schon gemachte Kalibrierung überschrieben.

 

 

V0.37 vom 17.06.2016

verbesserte Wandreinigung entlang der Wasserlinie und verbesserte Bodenreinigung mit beidseitiger Rückwärtsfahrt nach der 180 Grad Wendung.

 

V0.36 vom 17.06.2016

Boden- oder Wandreinigung auch bei fließendem Übergang zwischen Boden und Wand möglich. 

Roboter wendet am Boden wenn er max. 30 Grad hochgefahren ist.

Roboter wendet an der Wand wenn die Wand flacher wie 75 Grad wird. Schräge Wände flacher wie 75 Grad können also nicht gereinigt werden

 

V0.31 vom 03.06.2016:

erste Auslieferungsversion