Der TOSSTEC-Reinigungsroboter TT-RB reinigt Naturpools fast komplett selbständig. Mit seinen fünf Sensoren, vier Motoren, zwei Kameras und immer ausgefeilteren Software-Algorithmen bereiten ihm auch hartnäckige Beläge und sehr unterschiedliche Pool-Geometrien immer weniger Probleme. Um den Roboter noch besser für Ihren ganz individuellen Pool konfigurieren zu können, haben wir eine Smartphone-App entwickelt.

 

Warum bieten wir eine App zum kostenlosen Download an?

Mindestens fünf gute Gründe gibt es dafür. Seit der Markteinführung des TT-RB 2016 haben wir den Funktionsumfang unseres Poolroboters kontinuierlich erweitert und viele Kundenwünsche eingearbeitet. Diese neuen Funktionen sorgen dafür, dass das Gerät Ihren Pool im Automatik-Modus noch gründlicher, effizienter und immer lückenloser reinigt.

 

  1. Die dafür nötigen Einstellungen lassen sich über die neue App viel unkomplizierter vornehmen, als über die Ihnen bekannte Fernbedienung. Die App zeigt die momentanen Einstellungen Ihres Roboters stets an. Wir wollen, dass Sie unseren Reinigungsroboter bedienen können, ohne immer wieder im Handbuch nachschlagen zu müssen.
  2. Alle Einstellmöglichkeiten sind über die App im Klartext bezeichnet und nicht mehr über Symbole. Wir starten mit den sechs europäischen Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch und Spanisch.
  3. Alle Software-Updates, also neue Funktionen und auch Fehlerkorrekturen, werden künftig über die Smartphone-App auf dem Roboter installiert, sofern Sie in den Handy-Einstellungen die Berechtigung dazu erteilen.
  4. Die App könnte auch als Fernbedienung benutzt werden.
  5. Über die App können Sie jederzeit aktuelle Statusmeldungen zu Ihrem Reinigungsroboter abrufen. Zum Beispiel Fehlermeldungen, die aktuelle Laufzeit im Vergleich zu der des vorangegangenen Reinigungsgangs oder auch, an welchem Zeitpunkt eines gerade laufenden Reinigungsgangs sich das Gerät gerade befindet.

 

 TOSSTEC App TT-RB Fernbedienung

 

„Mit der TOSSTEC-App können Sie Ihren Reinigungsroboter per Fingertipp einstellen und wir sorgen dafür, dass das Gerät immer intelligenter und dabei für unsere Kunden unkomplizierter wird.“

 

Torsten Reuß, Erfinder des Poolreinigungsroboters TOSSTEC TT-RB und Geschäftsführer

 

Welche Funktionen lassen sich mit der Smartphone-App komfortabler anwählen?

Viele, die wir für ganz individuelle Pool-Geometrien entwickelt haben. Beispiele dafür sind die Funktionen „Rechteckiger Pool“, das Einprogrammieren der Anzahl der Poolwände oder die Wandlägenbegrenzung für zu reinigende Poolwände mit Treppen. Mit der Funktion „Rechteckiger Pool“ vermeiden Sie winzige Ausrichtungsfehler, wenn Ihr Roboter nach einer Reinigungsbahn wendet. Die Funktion konnte bisher nur aktiviert werden, wenn der Roboter im Pool in Bewegung war. Über das Smartphone ist das ab sofort wesentlich komfortabler.

 

TOSSTEC App TT-RB Anzahl der Wände

 

Die korrekte Anzahl der Wände müssen Sie eingeben, falls Ihr Pool mehr oder weniger als vier Wände hat. So stellen Sie sicher, dass der TT-RB auch genau diese Anzahl von Wänden putzt. Über das Touch-Display Ihres Smartphones geht das nun sehr einfach und intuitiv.

 

TOSSTEC App TT-RB Wandlängenbegrenzung

 

Wie ist die TOSSTEC-App aufgebaut?

Wir haben die App in zwei Bereiche gegliedert: zum einen die Einstellmöglichkeiten für die verschiedenen Funktionen des Reinigungsroboters, zum anderen die Nutzung als Fernbedienung. Auch unser besonderes Service-Verständnis finden Sie in der App wieder: Über das Hilfsmenü in der Ecke oben rechts können Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen oder zum Beispiel verschlissene Bürsten oder Filterscheiben in unserem Online-Shop bestellen – und das möglichst unkompliziert, es ist alles bereits voreingestellt.

 

Die Smartphone-App ist in ein paar Tagen für Android-Handys im Google Play Store verfügbar und kann für alle Roboter seit 2017 verwendet werden. Wann folgt die iOS-Version für Apple-Geräte?

Mit der iOS-Version der TOSSTEC-APP ist es etwas komplexer für unseren Programmierer, was aber nicht an uns liegt. Wir sind aber bereits in der Testphase und bleiben dran. Fernbedienung und Netzteil müssen für die Nutzung der App über iOS ausgetauscht werden.

 

Freuen Sie sich auf viele neue Updates und Verbesserungen in 2019, die erst jetzt erst mit unserer TOSSTEC-App möglich werden.